Bedeutung der Tarotkarten


Ein Überblick über die 78 Karten des Tarot
Der Tarot hat eine lange Geschichte und Tradition als Vorhersageorakel.
Seine Herkunft ist ungewiss, man vermutet sie jedoch in Ägypten oder aus dem semitischen Raum, als Symbolbilder der Kabbala.
Ein Tarotkartendeck umfasst insgesamt 78 Karten.

Grosse Arkanakarte Der Magier    Die 22 Karten des Großen Arkana sind Wandlungs- oder Schicksalskarten.

Das heisst, sie sind zwingend, denn das Schicksal meldet sich zu Wort. Einige davon stärker als andere - je nach Legung. Das wird dann in der Deutung erwähnt. Erscheinen davon eine oder mehrere, sagt das etwas über die Wichtigkeit, die Brisanz, bzw. den Grad der nötigen Aufmerksamkeit für diese spezielle Tarot-Legung aus.

Ist das Tarot eher uneindeutig oder mit einigen allgemeinen Karten oder mit sehr vielen ähnlichen Karten gelegt worden, ist die Situation, das Thema, die Frage noch nicht "am Punkt", noch im Wachsen, noch nicht "reif" - das Tarot reagiert damit auf einen Ruhe- oder Wartezustand im Schicksal eines Menschen, gibt aber schon Hinweise, wie er auf die zukünftigen Ereignisse reagieren sollte.


Im Tarot werden die vier Elemente durch Symbole verkörpert:

Dabei stehen Kelchkarten für das Element Wasser
die Stabkarten für das Element Feuer
die Schwertkarten für das Element Luft
und die Münzkarten für das Element Erde

As der Kelche    Erscheinen in der Legung mehr als eine Kelch-Karte, so ist die Gefühlsebene im Moment das Entscheidenste. Mit dem Herzen sehen und entscheiden, wird dadurch empfohlen. "Etwas fühlen, erahnen, auf- spüren usw.". Sie haben immer mit Gefühlen und Liebe zu tun und sind auch Hinweise für Unentschlossenheit, Abwarten, unbewusste Ängste, Wünsche, Hoffnungen, Träume. Die Kelchkarten stehen ganz allgemein für die "weiblichen" Aspekte, für den schöpferischen Urgrund, für Ideale und das eher passive Nachgebende - entsprechend dem Element Wasser.

As der Staebe    Wurden mehr als eine Stab-Karte gelegt, so deutet das auf geforderte Kraft und Aktivität, auf nötige Entscheidungen und allgemein auf eine handlungsbetonte Richtungsweisung der momentanen Situation. "Etwas tun, handeln, Geplantes umsetzen." Die Stabkarten stehen allgemein betrachtet für das "Männliche", für Handlungsfähigkeit und Umsetzung von Ideen in die Tat. Sie stehen für körperliche Betätigung, Begehren, Sex, Mut, Bewegung, Dynamik - symbolische Werte des Feuers.

As der Schwerter    Bei mehr als einer Schwert-Karte wird oder wurde man von Ereignissen überrascht. Man soll versuchen, klar und vernünftig jede Einzelheit eines möglichen Problems zu sehen und überlegt daranzugehen. Die Situation erfordert Klarheit im Bewusstsein und scharfes Denken. "Etwas überdenken, analysieren, kritisch beleuchten". Schwertkarten stehen ganz allgemein für Vorstellung, für Vernunft und das kritische Durchleuchten einer Problematik oder Situation. Sie sind meistens kritisch in einer Legung, zeigen Widrigkeiten im Alltag, aber auch eigene kämpferische Ambitionen - vor auf der allem intellektuellen Ebene. Sie stehen oft für einen oder den herausfordernden Aspekt in einer Tarot-Legung. Sie entsprechen dem Element Luft.

As der Münzen    Sind mehrere Münz-Karten in der Legung, geht es um Ganzheit, hauptsächlich auf der materiellen Ebene, entweder ganz konkret um Geld oder Besitz oder um eine starke Sehnsucht danach. Auch der menschliche Körper, das eigene Körpergefühl wird hier symbolisiert. "Versuchen, das Ganze zu sehen und real werden zu lassen. Etwas aufbauen, ver-, ent- oder bewerten". Münzkarten stehen allgemein betrachtet für das konkret Reale, für das Er- und Ab-Warten, für das Bedürfnis nach Werten, Sicherheit und für das Bewahren - analog zum Element Erde.


Hofkarte Der Stabritter    Die 16 Hofkarten - König, Königin, Ritter und Bube/Page - geben Hinweise auf reale Personen.

Erscheinen Personenkarten (entweder aus dem Großen Arkana oder aus den verschiedenen Hofkarten oder Personenbilder aus den übrigen Karten), so deutet das ganz allgemein auf eine Phase des verstärkten Kontakts mit Menschen. Sind sie aus dem eigenen Geschlecht, so zeigen sie hauptsächlich Aspekte der eigenen Persönlichkeit (auch wenn man einer Person mit eben diesen Attributen begegnet!). Bei Personen des anderen Geschlechts deutet das tatsächlich auf Kontakt, Auseinandersetzung, Begegnung mit Menschen und den dazugehörenden Hinweisen. Gibt es keine Personenkarte, so ist die Legung für die momentane Situation eher im Innern, also noch nicht real, aber schon gespürt, vorhanden und aus sich selbst zu deuten. Oder: Man ist sich momentan oder sogar generell 'sich selbst genug', ist mehr oder weniger ein Individualist u./o. Einzelgänger.


Zahlenkarte 2 der Kelche    Die 10 verschiedenen Zahlenkarten:

Sind mehr als eine gleiche Zahlenkarte (also As oder 2 - 10) vorhanden, ist diese Zahl momentan auch numerologisch wichtig und interessant. Als grober Rahmen kann folgendes gesagt werden:

As: die Essenz des betreffenden Elements (Fokus auf das ICH)
2: Entscheidung, Unsicherheit, Zweifel, aber auch Gemeinsamkeit und Hinwendung zum DU
3: etwas vorher Undeutliches wird konkret und sichtbar (geformt, verwirklicht) - das ICH und DU wird zum WIR
4: Entspannung, Abwarten, momentaner Stillstand - Abwendung von DU hin zum ICH
5: Überraschung, Herausforderung, Konflikte mit anderen - aber auch eigener Mut zum Risiko
6: Ausgleich suchen durch Handeln - Erfolg, Veränderung und Glück durch Tatkraft
7: die inneren Kräfte, Ideale, Erwartungen, Vorstellungen - aber auch Ängste oder Blockaden, die wirken oder sich verwirklichen wollen
8: Verzicht - Wandlung durch Einsicht - Abstand und Neuorientierung
9: Vollendung und tatsächliche Verwirklichung innerer Bilder und Wünsche
10: das (auch für andere sichtbare) Ergebnis des jeweiligen Kraftpotentials des entsprechenden Elements

Zum Tarot-Bestellformular


© Orakelfreunde.de 2000 - 2017

Impressum / AGB / Widerrufsbelehrung / Datenschutz / Haftung / Copyright

Zum Lesen: Leben und Tarot

Besuchen Sie auch die Tarot-Orakelseiten von Orakel im Web mit vielen gratis online Angeboten.

Erfahren Sie mehr über das Wesen des Großen Arkana und die 22 Phasen des Tarot.

Berechnen Sie selbst online Ihre gratis online Jahresprognose für 2017
auf Grundlage der Numerologie und des Tarot.